›Whiskey, you are the devil‹
Danceperados of Ireland
An authentic show of Irish music, song and dance

Es war eine umwerfende Show im Februar 2017 – das Publikum feierte die Danceperados enthusiastisch! Wir freuen uns sehr auf das neue Programm im April 2018.

Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie ›die Tanzwütigen‹. Ja, die Iren können das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut.
Whiskey you are the devil‹ – die Danceperados nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Tour durch die illegalen Pubs, genannt ›Sheebens‹, in denen nicht nur exzessiv getrunken sondern auch wild musiziert und getanzt wurde. Mit seinen zwei Debüt-Shows, die von 2014 bis 2017 unermüdlich auf Tournee waren, hat das Ensemble bewiesen, dass das Konzept sowohl zu unterhalten als auch irische Geschichte kreativ zu interpretieren, den Zeitgeist trifft. Die Zuschauer gehen nach Hause mit dem Gefühl, als hätten sie einen großen Kinofilm gesehen haben, dessen Handlung ihnen bis unter die Haut geht.

Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist neben der Tatsache, dass die gesamte Show live und komplett ohne Playback auskommt. – und natürlich die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker und Sänger gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk und wurden international mehrfach ausgezeichnet. mehr 

Für die Choreographie ist der zweimalige ›World Champion‹ Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch bei Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein.
Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen die Danceperados mit überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live! Jetzt können die Weltmeister endlich zeigen, was sie können!

›Danceperados‹ ist ein ›Kind‹ von Magnetic Music's Petr Pandula, der seit über 30 Jahren ganz eng mit der irischen Kultur verbunden ist und u.a. auch das Irish Folk Festival seit Jahrzehnten nach Deutschland holt – und dabei jedes Jahr auf's neue faszinierende Talente hervorbringt

weniger 

Share

Vergangene Termine

  • Hamburg, Laeiszhalle

    02.02.17

    Programm: ›Life, love & lore of the Irish travellers‹


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen