The Divine Comedy
support: Lisa O'Neill

Seit zweieinhalb Jahrzenten gelingt es der irischen Formation The Divine Comedy um das einzige konstante Mitglied Neil Hannon, eine ganz eigene musikalische Welt zwischen britischem Edelpop, Kammermusik, Chanson, zaghaftem Rock und einem intensiven Bezug zu Lyrik, Prosa und Filmen zu gestalten. Lange eher ein Kritikerliebling, haben sich The Divine Comedy seit ihrer Gründung 1989 zu einer der bedeutendsten, kunstsinnigen Bands Großbritanniens entwickelt. In England und Irland stiegen die meisten ihrer bislang zehn Alben in die Top 50 der Charts, bedeutender aber ist ihre Position als schwer zu kategorisierende Künstler und absolute Lieblinge des Feuilletons. Denn die Musik und Texte des Komponisten und Poeten Hannon funktionieren stets auf zahlreichen Metaebenen. Dennoch ist die Musik von The Divine Comedy nie verkopft oder altklug, sondern wunderbar zugänglich und umarmend. Dies bewies erneut die Anfang Mai erschienene ›My Lovely EP‹, die erste Studiomeldung der Band seit 2010 und zugleich Vorbote auf das für den Winter 2016 angekündigte, elfte Studioalbum. Im Februar 2017 kommen The Divine Comedy für zwei Shows in Berlin und Hamburg nach Deutschland.

Share

Vergangene Termine


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen