The Lemon Twigs
support: Lo Moon

Wenn sich das Brüderpaar Brian und Michael D'Addario alias The Lemon Twigs an ihre Instrumente setzen, lebt die Zeit der großen Popmusik wieder auf. Melodien und raumgreifende Klangentwürfe, wie man sie auf späteren Beatles- und Beach Boys-Platten findet, treffen auf die orchestrale Theatralik von Queen oder T-Rex. Gelegentlich wird auch der Broadway zitiert oder diese herrliche Überdrehtheit, die einen David Bowie aus der ›Ziggy Stardust‹-Phase charakterisiert. Insbesondere im Live-Konzert sind den brillanten Pop-Entwürfen der Brüder keine Grenzen gesetzt; so urteilte der britische Guardian nach dem ersten Konzert der Lemon Twigs in England, man habe dort »die vielleicht größten Talente unserer Zeit« zu sehen bekommen. Nachdem am 14. Oktober ihr Debütalbum ›Do Hollywood‹ erschien, kann sich der deutsche Fan auf den kommenden Frühling freuen: Zwischen dem 4. und 5. April 2017 gastiert diese außergewöhnliche Band für zwei Konzerte in Hamburg und Berlin.

Share

Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen