Tyler, The Creator

Hip-Hop-Mogul Kanye West bezeichnete den 25-jährigen Tyler, The Creator als »Rapper der Zukunft«. In der Blogosphäre und im Internet gehört der Anführer und Mitbegründer der zehnköpfigen Skate-Rap-Crew Odd Future Wolf Gang Kill Them All, kurz OFWGKTA, mittlerweile zu den federführenden Vertretern eines jungen, mutigen Hip-Hop. Seit seinem Album ›Goblin‹, begleitet von dem Underground-Hit ›Yonkers‹, spricht nicht nur die Rap-Welt von einem kommenden Superstar. Internationale Chartplatzierungen sowie der Gewinn eines MTV Awards untermauern diesen Eindruck. Der vielseitig interessierte Rapper, Produzent, Cover-Artist, Modedesigner, Grafiker und Filmemacher überzeugte zuletzt 2015 mit dem überragenden Album ›Cherry Bomb‹, das sich von den gängigen Hip-Hop-Rastern löst und in einer ganz eigenen Welt zu Hause ist. Nun verdichten sich die Anzeichen für ein neues Album in diesem Jahr, auch beflügelt durch die Ankündigung einer Europa-Tournee, die ihn zwischen dem 3. und 17. Juli auch für drei Konzerte in Hamburg, Köln und Frankfurt nach Deutschland führen wird.

Share

Tyler, The Creator: »Aufgrund unvorhergesehener Terminkonflikte bin ich leider gezwungen, einige Konzerte in Kanada, Europa und im Nahen Osten abzusagen.
Glaubt mir, wenn ich Euch sage, dass diese Entscheidung eine Ausnahme ist, für die ich mich aufrichtig entschuldige. Ich werde es wieder gut machen.«


Bereits gekaufte Tickets werden von der entsprechenden Vorverkaufsstelle erstattet.


  • Hamburg, Markthalle

    03.07.17, 20:00

    abgesagt


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen