›I Had A Dream That You Were Mine‹ Tour
Hamilton Leithauser

In den beiden Musikern Hamilton Leithauser, bislang bekannt als Kopf der New Yorker Indie-Rockband The Walkmen, und Rostam Batmanglij, zuvor Multiinstrumentalist bei den ebenfalls aus New York stammenden Indie-Heroen Vampire Weekend, haben sich zwei kongeniale Köpfe zu einem neuen Projekt zusammengeschlossen. Auf ihrem Ende September erschienenen Debütalbum ›I Had a Dream That You Were Mine‹ finden die beiden Musiker, die ihre Songs parallel komponierten und gleichzeitig aufnahmen, eine einzigartige Balance aus den musikalischen US-Traditionen der 1950er-Jahre und einem postmodernen Gefühl für elektronische Klänge. Vollkommen bezugsoffen und ohne jede natürliche Grenze werden auf diesem außergewöhnlichen Werk die unterschiedlichsten Stile miteinander kombiniert und zu einer neuen Grandezza geführt.
Was im Studio bereits hervorragend funktionierte, entwickelt im Konzert noch einmal eine ganz besondere Magie, wie auch das bislang einzige, restlos ausverkaufte Deutschland-Konzert in Berlin Anfang März bewies. Ein weiteres Mal davon überzeugen kann sich der deutsche Hörer im Rahmen einer exklusiven Show im Knust.

Share


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen