›Paradiso‹ Tour 2018
MC Fitti

Anschnallen, los geht's! Was passiert? Mc Fitti droppt 'nen Track! »Keine Macht den Drogen« dreht Euch den Helm um 360 Grad – auch ohne Codein-Infusion. Raus aus dem Alltag, rein in Fitti's Hood. Die Selfielegende feuert den Startschuss ab: »Ohne Scheiß, das mein ich ernst!«
Manche sagen, Mc Fitti habe #yolo erfunden. Und irgendwie hat er das auch, denn mit ›Peace‹ und ›#Geilon‹ steuerte er den Soundtrack zu einem Film bei, den damals viele fuhren, und drückte allen seinen bärtigen Sonnenbrillen-Stempel auf, bevor er sich in den wohlverdienten Club-Urlaub verabschiedete. Total erholt berauscht der bunte Mann mit Bart mit ›Keine Macht den Drogen‹ nun wieder die Welt mit Glitzer, Konfetti und Flamingogirls.

Share

Während er den Spätsommer mit seinem Song ›Capri Capri‹ noch in vollen Zügen besingt, geht es bei MC Fitti natürlich schon mit großen Schritten und neuen Projekten weiter. So wird er nun bald gemeinsam mit einigen namenhaften Schauspielern auf der Kinoleinwand zu sehen sein. Im Film treibt er als der obdachlose ›NON‹ im tiefsten Süden Frankreichs sein Unwesen.
Um mit den Jungs diesen besonderen Filmdreh realisieren zu können, muss der Berliner Künstler seine für September geplante Tour leider verschieben. Aber kein Grund, eine Träne zu verdrücken. Die Ausweichtermine stehen schon fest und natürlich behalten alle gekauften Tickets ihre Gültgkeit. Einzig das Konzert in Augsburg kann aus organisatorischen Gründen leider nicht nachgeholt werden.




Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen