Kimbra
support: Ofrin

2014 veröffentliche Kimbra ihr letztes Album ›The Golden Echo‹, ein ultimativ modernes Pop-Album. Es ist ambitioniert, anspruchsvoll und vielschichtig, ganz so wie seine Erschafferin. Die in Neuseeland geborene Singer/Songwriterin schrieb die Songs in ihrem Bedroom-Studio auf einer Farm in Silver Lake, Los Angeles. ›The Golden Echo‹ ist Kimbras zweites Album.
Ihr Debüt ›Vows‹ (2011) kam auf Platz 14 in den Billboard Top 200 und hat Platin-Status in Australien und Neuseeland. Im selben Jahr stürmte Kimbra mit ›Somebody That I Used To Know‹ auf die öffentliche Bühne, einem Duett mit Gotye, das ihr den Grammy Award für ›Record of the Year‹ und ›Best Pop Duo / Pop Performance‹ einbrachte. Der Song toppte 2012 die Billboard Hot 100 Charts und war der meistverkaufte Song des Jahres in den USA.
Jüngst kündigte Kimbra den Titel ihres dritten Studioalbums an: ›Primal Heart‹.
Wann genau es erscheinen wird, verriet Kimbra noch nicht. Dafür kommt sie aber im November für zwei Shows nach Deutschland, um ihre neuen Tracks live in Berlin und Hamburg zu präsentieren!

Share

Vergangene Termine


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen