›The Solo Acoustic Tour‹
Jake Bugg

Es ist nicht übertrieben, Jake Bugg als Wunderkind zu bezeichnen. Gerade einmal 23 Jahre alt, veröffentlichte er Anfang September bereits sein viertes Album ›Hearts That Strain‹, auf dem der begnadete Songwriter sich und seine Musik ein weiteres Mal neu definiert. Mit seinen drei voran gegangenen Alben avancierte er sukzessive zum Weltstar, der in ganz Europa sowie den USA regelmäßig die Charts aufmischt. Dabei bleibt Jake Bugg nicht stehen, sondern entwickelt sich mit jedem neuen Werk mutig weiter. Sein neuester Streich ist nun eine Reise in den traditionsverbundenen Sound Nashvilles, wo er mit einigen lokalen Größen innerhalb von drei Wochen sein neues Album einspielte. Es fand erneut hohe Einträge in den internationalen Hitlisten – mit Musik, die so gelassen und souverän klingt, als sei Jake Bugg ein alter Meister seines Fachs. Zwischen dem 28. Januar und dem 5. Februar kommt er für vier Konzerte in Hamburg, Köln, Frankfurt und München nach Deutschland.

Share


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen