Liima

Liima sind die Dänen Casper Clausen, Rasmus Stolberg und Mads Brauer (alle auch bei Efterklang) und der finnische Percussionist Tatu Rönkkö. Ihr neues Album ›1982‹ wurde von Chris Tayler (Grizzly Bear) co-produziert. Ein Konzept-Album mit Tiefgang, ein Album wie ein düster schimmernder Pop-Kristall. Ein Album, das einen sofort in seinen Bann zieht und auch nach mehrmaligen Durchgängen immer wieder überraschende Details preisgibt.

›1982‹ (VÖ: 3. Nov) ist trotz des Titels kein Retro-Album, das sich in einer verklärten Wahrnehmung der Vergangenheit verliert. Im Gegenteil, Liima geht es um Zukunftsfragen, um das, was 1982 noch nach Science-Fiction klang und jetzt teilweise Realität ist. Was macht diese Entwicklung mit uns Menschen? Liima haben zwar keine Antworten, aber die Fragen formuliert gerade niemand spannender.

Share


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen