Tour 2018
Typhoon

Das elfköpfige Kollektiv aus Portland, Oregon um Mastermind Kyle Morton hat sich über seine bisher drei veröffentlichten Alben ›Typhoon‹ (2005) ›Hunger and Thirst‹ (2010) und ihrem Durchbruchswerk ›White Lighter‹ von 2013 den Ruf einer Band erspielt, die, stilistisch irgendwo zwischen Arcade Fire, Frightened Rabbit, Beirut und Bright Eyes angesiedelt, den gitarrenlastigen Sound einer US-Indierockband mühelos mit der Urgewalt eines klassischen Orchesters verbindet. Zwei Drumsets, Percussion, Violinen, Trompeten, Piano, Xylophon helfen dabei, ihre komplexen Arrangements umzusetzen – ohne dabei jemals die Eingängigkeit des jeweiligen Songs aus den Augen zu verlieren.
Nach US-Tourneen mit Portugal. The Man, Explosions in the Sky, The Decemberists, Belle and Sebastian, The Shins und vielen mehr kommt die Band zur Veröffentlichung ihres vierten Albums ›Offerings‹ erstmals nach Deutschland.

Share


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen