Earth, Wind & Fire
support: NoMBe

›Let's Groove‹, ›Shining Star‹, ›Boogie Wonderland‹ und ›September‹ sind nur einige der vielen Hits, die Earth, Wind & Fire auf ihrer ersten Deutschlandtour nach fünf Jahren Abwesenheit spielen werden. Die Formation um Gründungsmitglied Verdine White (b, perc, voc) und Ralph Johnson (voc, dr, perc) sowie den stilprägenden Falsettsänger Philip Bailey (voc, perc), die alle drei seit 1972 dazugehören, reist in großer Besetzung an. Zu zwölft (inklusive Bläsertrio) wird das Original seinen Ruf als Livesensation erneut eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Ihr Sound, eine groovende Mixtur aus Soul, Funk, Jazz, R'n'B, afrikanischen Klängen und Popmelodien, ist absolut zeitlos. Kein Wunder, dass aktuell angesagte Musiker wie Beyonce, Kanye West, Usher oder Kendrick Lamar bekennende Fans von Earth, Wind & Fire sind.
Nach dem umwerfenden Konzert im Sommer 2013 im Stadtpark freuen wir uns extrem auf die Rückkehr dieser legendären Formation.

Share


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen