Andrew W.K.

Es dürfte in der Geschichte der Rockmusik wohl keinen zweiten Künstler geben, der bereits mit seiner ersten offiziellen Single eine programmatische Lebensbestimmung ausgerufen hätte wie Andrew W.K. mit ›Party Hard‹. Der Song manifestierte 2001 seine Grundphilosophie eines hemmungslosen Hedonismus, die in ihrer Unmissverständlichkeit viele Kontroversen hervorrief. Verdichtet wurde dieser Eindruck durch seine atemberaubend intensiven Livekonzerte, bei denen sich Andrew W.K. stets bis zur absoluten Erschöpfung verausgabte. Nach zwei weiteren gefeierten Alben widmete er sich ein Jahrzehnt lang vielen anderen Tätigkeiten.
Erst jetzt, am 2. März 2018, erschien mit ›You're Not Alone‹ nach 12 Jahren ein neues Album. Jenes wird er im Knust im Rahmen einer exklusiven Deutschland-Show in Hamburg erstmals live vorstellen.

Share

Vergangene Termine

  • Hamburg, Knust

    04.06.18


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen