Oscar and the Wolf

Hinter dem Pseudonym Oscar and the Wolf verbirgt sich das belgische Ausnahmetalent Max Colombie, der in seiner Musik eine wunderbar schwerelose Verbindung aus Dream-Pop und Electro-Soul findet. In seiner Heimat Belgien, wie auch in den anderen Benelux-Staaten, avancierte der mittlerweile 27-jährige Multiinstrumentalist damit zum Star: Seine zwei bislang erschienenen Alben ›Entity‹ (2014) und ›Infinity‹ (2017) stiegen bis an die Spitze der belgischen Albumcharts sowie in die Top 10 Hollands, fünf seiner Singles schafften ebenfalls den Einstieg in die belgischen Top 10 und erhielten Gold- und Platin-Auszeichnungen. Nun kommt das laut Musikexpress ›größte Geschenk Belgiens an den Pop seit dEUS‹ zwischen dem 13. und 15. November für drei Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln nach Deutschland.

Share


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen