Urban Cone

Genre: Alternative

Sie sind das neue Ding aus Schweden: Urban Cone. Ihr Name steht für einen Sound, der so eingängig wie intelligent ist, so schlicht wie ansteckend. Man könnte meinen, dass genau so «perfekter Pop « klingen muss. Aber das ist nur der erste Eindruck, die Spitze des Eisbergs, denn wenn man mal etwas genauer hinhört, hat der Sound der fünf Schweden auch jede Menge Indie- und Electro-Beigeschmack, massiven Tiefgang und Gewicht. Jetzt wird der Geheimtipp der Indie Pop Szene flügge.  

2010 gegründet gelang es den 5 kreativen Köpfen hinter Urban Cone schnell in ihrem Heimatland Schweden und darüber hinaus für Furore zu sorgen. mehr 

Es folgten zahlreiche Gigs und Auftritte bei den wichtigsten schwedischen Festivals, darunter Strand und Debaser, bis Universal Music Schweden die Band im Frühjahr 2011 unter Vertrag nahm.
Verschiedene Singles, Remixe und zwei EPs später, starteten die Aufnahmen des Debütalbums «Our Youth «, das sich mit den Schwierigkeiten der Teen-Years beschäftigt und Themen wie das Stadtleben und Entfremdung aufgreift. Musikalisch bewegt sich das Album in dem begeisternden Urban Cone Rahmen: Vergangenheit und Gegenwart prallen aufeinander wie die verschiedenen musikalischen Schichten, denen sich Urban Cone bedient.
Die erste Single ist der Clubhit «Urban Photograph «. Schon beim ersten einsetzen der elektrischen Melodie von «Urban Photograph « wird man in den Sog von Urban Cone gezogen. Treibende Drums, ein solider Bass, unschlagbare Synthie-Harmonien und zwei sich abwechselnde kraftvolle, und teils doch zerbrechlich wirkende Stimmen geben einen guten Vorgeschmack auf das große Spektrum der Band.

weniger 


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen