Kim Janssen

Genre: Singer/Songwriter

»Ambitious, delightful« The Guardian

Der grandiose Pop-Entwurf des gebürtigen Niederländers ist so weltumfassend wie die unzähligen Stationen seines bisherigen Lebens. In den vergangenen vier Jahren spielte Janssen mit seinem 2012 erschienen Album ›Ancient Crimes‹ und der nachfolgenden ›The Lonely Mountains‹ EP mit seiner achtköpfigen Band über 450 Konzerte in Europa, Nordamerika und Asien. Während er mit  ›The Black Atlantic‹ seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk auslotet und beständig berührende Pretiosen aus dem Hut zaubert, fällt sein Solo-Output ungleich schillernder aus.
Auch sein neuestes, für Ende März 2017 angekündigtes Werk, bleibt der musikalischen Grandezza aus gehauchten Balladen, die in großen Pop-Momenten mit Orchesterarrangements münden, treu. Eine mitreißende Achterbahnfahrt durch alle Höhen und Tiefen des emotionalen Spektrums, anspruchsvoll in Szene gesetzt!


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen