The Atomics

Genre: Pop

»Es gibt bei uns ein dermaßen hohes Level an Loyalität und Engagement innerhalb der Band, das zustande kommt, weil wir Geschwister sind. Egal was sie tun, du wirst sie niemals aufgeben. Du wirst nie sagen  ›Das war genug!‹ oder  ›Jetzt bist du zu weit gegangen!‹, weil sie dir so sehr am Herzen liegen.«
Starlie (voc), Daisy Clementine (g), Pyper America (b) und Lucky Blue (dr) sind Geschwister aus dem Bilderbuch. Sie unterbrechen sich ständig, beenden gegenseitig ihre Sätze.  »Wir haben uns immer alles geteilt: eine kleine Wohnung mit unseren Eltern, alle Freizeitaktivitäten, die Leidenschaft zur Musik und schlussendlich unsere Band.«
 
Mit Hilfe von Tim James und Antonina Armato von Rock Mafia haben sie einen Surf-inspirierten Alternative Pop Sound entwickelt, der in Songs wie ›Voulez Vous‹ klar zu hören ist. »Wir mögen Retro-Sound, wollten aber dennoch etwas frisches und modernes einbringen.«
Auch vor der Kamera machen die vier eine gute Figur. Sie wurden bereits für eine Kampagne der Vogue Hommes Japan gebucht; durchgeführt vom französischen Mode-Fotografen und ehemaligen Yves Saint Laurent Creative Director Hedi Slimane. Des Weiteren waren sie in Kampagnen für GAP oder auch H&M zu sehen. Social Media ist das Steckenpferd der vier Amerikaner: Auf Instagram haben sie gemeinsam bereits mehr als 3,8 Millionen Follower.


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen