Queen Kwong

Genre: Alternative

Von Trent Reznor empfohlener Noiserock aus Los Angeles:
Carré Kwong Callaway aka Queen Kwong auf bestem Weg zur ikonischen Figur des Modern Rock

Im Februar 2018 erschien mit ›Love Me To Death‹ das zweite Album von Queen Kwong. Wie bereits auf ihren frühen Singles arbeitete Callaway auch hier erneut mit Langzeit-Kollaborator Joe Cardamone, seines Zeichens ehemaliger Sänger der legendären US-Posthardcoreband The Icarus Line, zusammen. Über elf hochverdichtete Songs hebt Callaway ihre Kunst auf ein neues Level, indem sie typische Merkmale ihrer Musik, wie aggressive Riffs, hypnotische Basslines mit zerbrechlichen Momenten großer Melancholie in jedem Lied konsequent weiterentwickelt und zu einem beeindruckenden Ganzen zusammenfügt, das in jeder Sekunde ihre Handschrift erkennen lässt.
Dass ihre Liveshows zu den selten gewordenen echten Happenings des Gitarren-Noise-Rock gehören, weiß jeder, der sich durch die zahlreichen Videos ihrer Live-Performances geklickt hat!


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen