›Secular Hymns‹ Tour
Madeleine Peyroux Trio

Zwanzig Jahre sind verstrichen, seit Madeleine Peyroux mit dem Album ›Dreamland‹ debütierte. Zwanzig Jahre, in denen sie unermüdlich ihren eigenen Weg gegangen ist und abseits des Mainstream nach aufregendem neuem und altem Material gesucht hat.
Mit ihrem neuen Album ›Secular Hymns‹ ist Peyroux nun (erneut) ein wirklich brillantes und besonders beseeltes Meisterwerk gelungen. Die zehn kecken, quirligen und aufreizenden Songs des Albums bieten dem Hörer eine unkonventionelle Mischung aus Funk, Blues und Jazz. Eingespielt hat sie die Stücke mit dem Gitarristen Jon Herington (derzeit auch Lead-Gitarrist bei Steely Dan) und dem israelischen Kontrabassisten Barak Mori (Peter Cincotti), mit denen sie schon seit zwei Jahren als Trio durch die Welt tourt.

Wir freuen uns sehr auf das exklusive Konzert in der Fabrik!

Share

Einziges Konzert in Deutschland!




Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen