›Bedroom Eyes‹ Tour 2016
Ωracles oracles

»They‘re shit–hot« Pete Doherty
»Our new favourite psyche pop band« The Quietus

Als sich Ωracles im Sommer 2013 zu ersten Sessions zusammenfanden, waren alle schon lange befreundet und sich auch musikalisch bereits begegnet. In verqualmten Kellern und Schlafzimmern zwischen Berlin und Köln entstand ihre erste EP ›Stanford Torus‹, auf der sie einen Haufen Einflüsse aus Psychedelic Rock, Disco, Krautrock und Highlife in sechs bandechoschwangere Songs pressten. In den folgenden anderthalb Jahren spielten sie zwei deutschen Headlinetourneen, Supportshows für The Libertines und Allah-Lahs, sowie unzählige Festivalgigs.
In den Tourpausen häuften sich die neuen Songs. Schlussendlich fand sich im Februar 2015 ein idyllischer Bauernhof in Schleswig-Holstein, auf dem sich die Band für drei kalte Aufnahmewochen zurückzog. Ergebnis nahezu ununterbrochener Produktion sind die zwölf Songs auf ›Bedroom Eyes‹, der ersten Ωracles-LP. mehr 

Share

Vergangene Termine


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen