Hildegard lernt fliegenallthatjazz andreas schaerer

Hildegard lernt fliegen ist keine Band, sondern ein Sturm. Man kauft ein Ticket und erwartet ein Konzert, doch was man bekommt ist ein theatralischer Anschlag auf das Musikverständnis, eine Dada-Party, eine einzige Aufregung.
Bandkopf, Ausnahmevokalist und ECHO Jazz Preisträger Andreas Schaerer lässt seine sprudelnde Fantasie mit Vollgas auf's Publikum los, und das feiert das Schweizer Sextett wie die Rettung der Kunst vor sich selbst.
Gewitzt setzen die Schweizer ängstlichen Biedermeiern frische Ideen entgegen, stürzen sich als Sandkorn ins Getriebe des Gleichklangs und touren damit seit Jahres erfolgreich durch ganz Europa auf zahlreichen Festivals, in Konzerthäusern und unzähligen Clubs. Die Band lässt Konventionen hinter sich, erhebt Nonkonformismus nicht zum Dogma und zeigt bei aller Präzision umwerfenden Witz.
Für Hildegards hinreißende Frechheiten weiß Andreas Schaerer eine griffige Formel: »Im Jazz gibt’s kein richtig oder falsch!« Eine ewig zappende Gruppe - ein famoses Chaos!

Share

mehr von Andreas Schaerer


Vergangene Termine


Newsletter

schliessen

Ich möchte News über



Adresse

Sie sind Journalist?
Hier geht's zur Anmeldung
für den Presse-Newsletter.

 

Callback

schliessen

Rückruf zum Bereich*

Adresse


Hinweis: Wir rufen ausschließlich innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr) zurück.

 

Weiterempfehlen

schliessen